Unsere Mitarbeiter

WiWi 3.06
Prof. Dr. Dr. h.c.
Jochen
Zimmermann
Professor für ABWL, Unternehmensrechnung und Controlling
Details zur Person
Geb.Datum:
30. April 1965 in Clausthal-Zellerfeld, Niedersachsen
Adresse:
Hochschulring 4, WiWi-Gebäude
(0421) 218 - 666 80
Werdegang
Ausbildung
1984
Abitur, Ratsgymnasium Goslar
1984 - 1985
Grundwehrdienst
1985 - 1986
Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
1986 - 1990
Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim
1990
Studienabschluss Diplomkaufmann
1990 - 1992
Doktorandenstudium an der Universität Mannheim
1992
Promotion zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften
1992 - 1995
Anfertigung der Habilitationsschrift an der Universität Mannheim
1995
Erteilung der venia legendi für das Fach Betriebswirtschaftslehre
1996
International Teacher Training Programme, London Business School und New York University
Lehr- und Forschungstätigkeiten
1988 - 1989
Studentischer Tutor im Fach Technik des betrieblichen Rechnungswesens
1990 - 1992
Wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Versicherungsbetriebslehre (Direktor: Prof. Dr. Peter Albrecht)
1992 - 1994
Wissenschaftlicher Assistent (C1) an der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre der Universität Mannheim
1994 - 1998
Assistant Professor of Accounting; London Business School (University of London - Graduate School of Business Studies)
1998
Berufung zum Universitätsprofessor (C4) für Betriebswirtschaftslehre (Unternehmensrechnung und Controlling); Universität Bremen
seit 2002
Visiting Professor of Accounting, London Business School
seit 2002
Projektleiter im Sonderforschungsbereich 597 "Staatlichkeit im Wandel" (stv. Vorstandsmitglied seit 2005)
2006 - 2008
Visiting Professor of Accounting, European School of Management and Technology (esmt), Berlin
2006
Ernennung zum Fellow des Zentrums für Europäische Rechtspolitik (ZERP) an der Universität Bremen
2007
Berufung in die Arbeitsgruppe "Pensionsverpflichtungen" des Deutschen Rechnungslegungs Standards Committee e. V. (DRSC)
seit 2007
Dekan des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft an der Universität Bremen
Gutachtertätigkeiten, Ehrenämter und Auszeichnungen
seit 1998
laufend Begutachtungstätigkeiten für wissenschaftliche Zeitschriften
2006
Berufung zum Mitglied des International Academic Board der International School of Economics at the Tbi-lisi State University (ISET), Georgien; die ISET wird u.a. durch BP, das Open Society Institute und die Weltbank finanziert
2006
Berufung zum Mitglied des Versicherungsbeirats der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin (Fünfjahresperiode)
seit 2006
Gutachter der FIBAA – Akkreditierungsagentur für Bachelor- und Masterstudiengänge (Verfahren: ISM Dortmund, FH München, FH Stralsund)
2007
Berufung in den Wissenschaftlichen Beirat der Zeitschrift Wirtschaftsdienst – Zeitschrift für Wirtschaftspolitik
2008
Verleihung der Ehrendoktorwürde durch die Staatliche Universität Tiflis, Georgien

Akademische Selbstverwaltung

Wahlämter

Mitgliedschaft in folgenden Ausschüssen, Kommissionen und Organen: Dekanat des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft (Prodekan 1998-1999), Bibliothekskommission der Universität, Diplomprüfungsausschuss (Vorsitz 2003-2005), Fachbereichsrat, Gemeinsame Kommission der Hochschulen des Landes Bremen für das Fremdsprachenzentrum, Master-Ausschuss „Business Studies“ (Vorsitz 2000-2001); Mitwirkung oder Vorsitz in verschiedenen Berufungskommissionen

Beauftragungen

ECTS/Sokrates-Beauftragter, BAföG-Beauftragter, Beauftragter für Internationale Beziehungen

Preise

1990

Dr. Kurt Hamann-Preis für Forschungsleistungen auf dem Gebiet der gesamten Versicherungswissenschaft

1992

Dr. Kurt Hamann-Preis für Forschungsleistungen auf dem Gebiet der gesamten Versicherungswissenschaft

Mitgliedschaften
  • American Accounting Association
  • Deutscher Verein für Versicherungswirtschaft
  • European Accounting Association
  • Schmalenbach-Gesellschaft
  • Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (WK Rechnungswesen; WK Wissenschaftstheorie)
Publikationen
nach oben